Intern


Preisträger ist Herr Mag. Daniel Dürr 
Die  Wettbewerbsjury des Nachwuchsförderpreises 2016 (bestehend aus Prof. Dr. Stefan Höft, Prof. Dr. Martin Kersting, Prof. Dr. Siegfried Stumpf und Tina Uhle), hat sich entschlossen, den Preis für das Jahr 2016 an Herrn Daniel Dürr für seine Masterthesist zum Thema „Feeling like a fraud! Transparent Assessment Centers, Faking and Performance" zu vergeben. Die Arbeit wurde von Prof. Ute-Christine Klehe an der Justus-Liebig-Universität Gießen betreut.

Einen herzlichen Glückwunsch an den Preisträger!

Kontaktperson für Nachfragen zum AkAC-Nachwuchsförderpreis 2016:
Prof. Dr. Stefan Höft (Vorstandsmitglied des Arbeitskreis Assessment Center e.V.)

pdf Zusammenfassung Masterthesis Daniel Dürr Förderpreis 2016