Intern

Beiträge

Seit April 2009 arbeiten mehrere selbstgesteuerte Projektgruppen an neuen eignungsdiagnostischen Fragestellungen. Der Austausch von Wissen über die Übernehmensgrenzen hinweg und zwischen Wissenschaft und Praxis ist dabei die Basis auf der Neues entsteht.

 Übersicht zu den Projektgruppen:

Titel der Gruppe (Anz. Mitglieder) Ansprechpartner
Talent-Management (10) Tobias Jaehn
Neue Führungskräfte (7) Petra Minnemann
Ethische Kompetenz (2-5) Anja Strobel  (PG momentan inaktiv)
Mitarbeitergespräche (10) Petra-Stella Ebert, Thomas Thiemann
Diversität in Teams (7) Elisabeth Prechtl
Handlungsorientierte Interviews für die Praxis (7) Monika Toleikis
Innovationen im AC (11) Marcus Holzenkamp, Barbara Machl
Top-Management (13) Antje Sandmann
AC-Standards Stefan Höft
Mitarbeiterbindung Siegfried Stumpf
Benchmarks Christin Seidel

 

Zum Kick-off der neuen Projektgruppen haben sich die Vereins- und Projektgruppenmitglieder sowie neue Interessenten am 3. und 4. April 2009 in Hamburg getroffen. Es starteten insgesamt elf neue Gruppen. Ein Einstieg in die Projektgruppen ist jederzeit möglich. Die Projektgruppenmanager geben gern zum Fortschritt der Arbeiten und den Möglichkeiten des Einstiegs Auskunft. Sie können sie kontaktieren, indem Sie auf den Seiten der ausführlichen Projektbeschreibungen auf den jeweiligen Namen der Projektgruppenmanager klicken. Es öffnet sich dann ein Kontaktformular.

Folgende Themen wurden zwischen 2004 und 2008 bearbeitet. Die Ergbenisse wurden auf dem 7. Deutschen Assessment-Center-Kongress 2008 präsentiert:

Da sich das Forum Assessment e.V. als Verbindungsglied zwischen Wirtschaft und Wissenschaft versteht, unterstützen die Mitglieder regelmäßig Studienvorhaben.

Zur guten Tradiiton sind die Anwenderbefragungen zur Nutzung von Assessment-Center-Verfahren geworden. Hierzu wurden 2001, 2008, 2012 und 2016 Studien durchgeführt. Die Ergebnisse sind auf unserer Webseite abrufbar.

Seit über 40 Jahren bietet das Forum Assessment kollegialen Erfahrungsaustausch in den Feldern Eignungsdiagnostik und Personalentwicklung.

Der ehrenamtlich tätige Vorstand des Forum Assessment e.V.  führt die Geschäfte und vertritt den Verein nach außen. 

 

Im wissenschaftlichen Beirat des Forum Assessment engagieren sich führende Wissenschaftler aus den Feldern Assessment, Learning und Development.

Die Arbeit des Forum Assessment wird getragen von derzeit ca. 150 engagierten Personen aus Wissenschaft und Praxis.

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit im Forum Assessment.  

Die Spielregeln unser Arbeit als gemeinnütziger Verein und die Gremen des Forum Assessments regelt unsere Satzung.

Das Forum Assessment engagiert sich seit Jahren für den wissenschaftlichen Nachwuchses und vergibt regelmäßig einen Förderpreis.

Informationen zu Beiträgen früherer Kongresse und Fachtagungen des Forum Assessment finden sich in unserem Archiv.  

Die Mitglieder des Forum Assessment veröffent-lichen regelmäßig Ergebnisse der Projektgruppen sowie Bücher, Themenhefte und Einzelartikel.

Wichtiges Element der Arbeit des Forum Assess-ment ist das Entwickeln von Qualitätsstandards, wie z.B. den Assessment Center Standards. 

Die Projektgruppen und Mitglieder des Forum Assessment publizieren regelmäßig Ergebnisse ihrer Arbeit in Buchform. 

Informationen zu Kongressbeiträgen aus den bisher neun Assessment-Center-Kongressen des Vereins finden sich hier.

Hier finden sich Hinweise auf empfehlenswerte Buchveröffentlichungen in den Themenfeldern Assessment, Learning und Development.

Ausgewählte Veröffentlichungen von Fachartikeln der Vereinsmitglieder zu Themen aus den Feldern Assessment, Learning und Development. 

Das Forum Assessment veröffentlicht, z.B. in Kooperation mit dem Pabst Verlag, Themenhefte zu aktuellen Arbeitsfeldern. 

Die hier veröffentlichten Bildergalerien bieten einen Einblick in die Veranstaltungen und Kongresse des Forum Assessment.

In dieser Rubrik finden Sie Video von Keynotes und anderen Vorträgen sowie Veranstaltungen des Forum Assessment.